Cala Blanca

Bitte auf ein Bild klicken, um zur Galerie zu kommen

 

Cala Blanca - ein kleiner Kies- und Felsstrand in Costa de la Calma

 

LAGE


Die Cala Blanca in Costa de la Calma ist ein kleiner Kieselstrand direkt am Wohngebiet von Costa de la Calma. Die Küste ist recht felsig und am Eingang direkt befindet sich der kleine Kiesstrand. Dadurch bedingt ist das Wasser aber auch recht klar, da es kaum Sandaufwirbelungen gibt.
Direkt neben dem Kiesstrand, welcher nur rund 15 m breit und 15 m lang ist, befinden sich mehrere Betonplattformen mit Liegestühlen und Schirmen zum mieten. Über Metralltreppen gelangt man von den Plattformen direkt ins Meer. Durch das klare Wasser ist das Gebiet auch bestens zum Schnorcheln geeignet. Ein kleines Chiringito sorgt für kühle Getränke und Snacks im Sommer


ZUGANG


Den Strand findet man recht einfach in Costa de la Calma direkt am Ende der Hauptstrasse Avinguda de la Mar. Wer mit dem Auto anreist, kann seinen Wagen in der Umgebung parken. Einen ausgewiesenen Parkplatz gibt es hier nicht. Über ein paar Treppen gelangt man dann direkt zum Strand und den Liegeflächen.


EIGENSCHAFTEN


* Liegen und Sonnenschirme gegen Gebühr im Sommer

* Für Schwimmer

* Kleine Strandbar mit Snacks und Getränken am Strand. 

* Keine sanitären Anlage oder Duschen

* Für Gehbehinderte nicht geeignet

* Keine Rettungsschwimmer. 




Bitte helfen Sie, die Natur zu bewahren und hinterlassen Sie keinen Müll. Nehmen Sie alles wieder mit nach Hause und entsorgen Sie Ihren Müll ordnungsgemäß in den entsprechenden Mülltonnen.