Reiseberichte aus Mallorca


Mallorca ist vielfältig – vom Strandurlaub bis zum Urlaub auf einer Finca Mallorca oder in einer luxuriösen Villa oder Ferienwohnung Mallorca bis zum Wanderurlaub in der wunderschönen Landschaft des Tramuntana-Gebirges,  die Insel hat für jeden etwas zu bieten.  Auch wer sich sportlich betätigen möchte, kommt auf Mallorca voll auf seine Kosten, hier kann man so ziemlich jedem Hobby nachgehen. Reiten am Meer und in den Bergen, Wander, Segeln, Tauchen, diverse Wassersportarten oder Golfen auf einem der vielen Golfplätze auf Mallorca – alles ist möglich

Sie haben auch etwas Interessantes über Ihren Urlaub auf Mallorca zu berichten und möchten dies gerne mitteilen?
Wir freuen uns über Ihren individuellen Reisebericht (gerne auch mit Bildern)!
Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular oder senden Ihren Reisebericht direkt an unsere Email. Wenn wir Ihren Reisebericht veröffentlichen, erhalten Sie von uns als Dankeschön eine Flasche spanischen Wein.

Wir freuen uns über Ihren persönlichen Beitrag!

Kategorie: Reiseberichte

Partys, Promis & Paella

Urlaub auf Mallorca ist Facettenreich, deshalb zieht es auch die Reichen und Superreichen immer wieder gerne auf die schöne Baleareninsel. Neben den VIP-Siedlungen mit Ihren Luxusvillen gibt es auch den Partytourismus und alles funktioniert wunderbar nebeneinander.Bekannte Partymeile ist natürlich der berühmte „Ballermann“ am Strand von El Arenal. Aber auch hier kann es außerhalb der Saison auch sehr ruhig und gesittet zugehen. Der alte Fischerhafen von Arenal zum Beispiel hat nichts von Party und Massentourismus. Der Inselregierung ist der dort jedes Jahr stattfindende Sauf- und...[mehr]


Kategorie: Reiseberichte

Berge & Meer auf Mallorca erleben: Das Tramuntana-Gebirge

Nirgendwo ist Mallorca so romantisch wie an der Nordwestküste, wo die Serra de Tramuntana steil ins Meer abfällt. Wer entlang der Küstenstraße fährt, dem eröffnen sich immer wieder neue Ausblicke über Land und Meer. Auf den uralten Terrassen des Tramuntana Gebirges im Süden wachsen sogar Obst, insbesondere Oliven, und Wein, während im Norden Felsen und Steine das Landschaftsbild dominieren. Viele Künstler fühlen sich schon seit Jahren durch die wilden Schluchten, wie beispielsweise dem Torrent de Pareis, und den romantischen Dörfern inmitten dieser wunderschönen Landschaft magisch angezogen.[mehr]


Kategorie: Reiseberichte

Mallorca 312: 312 Kilometer und die wunderschöne Landschaft im Frühling auf dem Fahrrad genießen

Mit dem Rad unterwegs, kräftig in die Pedale treten und dabei die wunderschöne Landschaft Mallorcas genießen: Welche Jahreszeit käme da mehr in Frage als der wunderschöne Frühling mit den vielen Sonnenstunden, auf den wir schon alle ganz sehnsüchtig warten. Also, Fahrradtouristen aufgepasst: Der 30. April ist für euch Tag der Herausforderung unter südlicher Sonne. Dann heißt es "Mallorca 312". Ein ungewöhnlicher Name aber mit Sinn, denn immerhin 312 Kilometer liegen unter den schmalen Reifen, die 14 Stunden über die Wege und Straßen der Insel rollen. In dieser Zeit werden 4300 Meter...[mehr]


Kategorie: Reiseberichte

Kulinarischer Streifzug durch die Markthallen von Palma

Hobbyköche und Gourmets kommen einfach nicht vorbei am „Mercado de Olivar“, den Markthallen von Palma de Mallorca. Hier findet man alles, was man sich vorstellen kann – besonders natürlich einheimische Produkte und Produkte vom Festland. Die Markthallen sind in jedem Fall ein MUSS, wenn man sich die schöne Stadt Palma anschaut, was man eh in jedem Fall tun sollte – denn Palma gilt mitunter zu den schönsten Städten im Mittelmeerraum. Für alle, die gerne Fisch und Meeresfrüchte essen, die sollten in jedem einmal einen Rundgang durch die große Fischhalle machen. Hier reihen sich Stand an Stand...[mehr]


Kategorie: Reiseberichte

Von Bucht zu Bucht entlang der Süd-Ostküste Mallorcas

Ruhiges Hinterland mit Dörfern aus sonnengelben Steinen wie Santanyí oder Felanitx, traumhafte Buchten zum Relaxen mit gold-gelben und feinem Sandstrand mit Karibik-Feeling, wie am Es Trenc, oder Flanieren im urigsten Hafen der Insel, Cala Figuera – der Süd-Osten Mallorca bietet all das! Der Süd-Osten ist zudem noch nicht so überlaufen wie der Südwesten der Insel. Hier hat man die Chance auch in der Hauptsaison noch ein kleines einigermaßen ruhiges Plätzchen am Meer zu finden. Einige der Orte haben eigene kleine Buchten, wie beispielsweise Bahia Azul im Süden von Palma, welche nur den dort...[mehr]


Kategorie: Reiseberichte

Natur pur auf Mallorca

Die Baleareninsel hat schon lange nicht mehr den Ruf der Partyinsel. Mittlerweile ist Mallorca besonders auch bei Naturliebhabern und Sportlern sehr beliebt und daher immer noch eines der begehrtesten Reiseziele der deutschen Urlauber. Die vielen schönen Strände und Buchten Mallorcas locken jedes Jahr viele Touristen auf die Insel. Besonders die gute Erreichbarkeit mit rund 2 Flugstunden von Deutschland ist ein großer Pluspunkt für die Urlaubsdestination Mallorca, denn so ist man schnell an seinem Zielort, ohne Jetlag und lange Flugstunden.[mehr]


Kategorie: Reiseberichte

Eine Reise von Santa Ponsa bis Sineu

Wir sind Weltenbummler, mein Freund und ich. Unsere Wohnung in der Nähe von Stuttgart ist voller Erinnerungen an unsere Reisen nach Asien und in arabische Länder. Und wir sind Marktbummler. Da wir uns ein paar Tage – wie es so schön heißt – Auszeit vom Geschäft nehmen, aber keinesfalls einen langen Flug vor uns haben wollten, fuhren wir im März nach Mallorca. Denn dort, so erzählten uns Freunde, die dort Stammgäste sind, gibt es jede Menge Schätze zu bewundern, wenn man denn nur weiß, wohin man fahren muss.Birgit und Peter wussten es. „Wenn ihr nach Mallorca fahrt und wieder mal ein paar...[mehr]