Essen & Trinken auf Mallorca


Mallorca hat kulinarisch so einiges zu bieten. Tapas kennt man bereits aus Spanien, Mallorcas Küche besteht nicht nur aus Tapas. Eigentlich ist die Mallorquinische Küche recht einfach. Viele mallorquinische Gerichte haben Kohl als Bestandteil und werden dann mit verschiedenen Fleischarten kombiniert. Auch bieten die verschiedenen Regionen der Insel wieder jeweils für die spezielle Gegend typische Gerichte an. Als Fleisch wird vor allem Schweinefleisch gegessen – hier ist das Spanferkel eine Spezialität, die man inselweit in vielen einheimischen Restaurants auf der Speisekarte findet.

Natürlich ist auch die gehobene Küche gut vertreten. Besonders in den großen Yachthäfen auf Mallorca, wie Portals Nous oder Puerto de Andratx haben sich zahlreiche gute oder teilweise sogar Sternerestaurants angesiedelt. Die größte Auswahl an Restaurants, Tapas-Bars oder Cafés hat sicherlich die Inselhauptstadt Palma de Mallorca zu bieten. Auch Mallorcas Weine können sich mittlerweile sehen lassen und stehen den Weinen vom spanischen Festland in nichts mehr nach. Viele Winzer bieten in ihren Bodegas Weine zur Verköstigung und wer mag, kann sich eine Flasche oder mehr mit nach Hause nehmen.

Wer sich eine Finca auf Mallorca, eine Ferienwohnung oder Ferienhaus auf Mallorca gemietet hat, der hat die Möglichkeit, einige Gerichte selbst einmal nachzukochen und dazu einen landestypischen Wein zu probieren.  Nachfolgend finden Sie einige mallorquinisches und spanische Rezept, welche Ihnen vielleicht einige Anregungen geben. Wenn Sie ein interessantes Rezept gefunden haben und dies gerne veröffentlichen möchten, so freuen wir uns über jeden Beitrag. Senden Sie uns einfach eine Email mit Ihrem Lieblingsrezept mit dem Stichwort "Rezept". Natürlich sind auch andere Beiträge rund um das Thema Essen und Trinken immer willkommen! Als kleines Dankeschön für jeden eingesandten und veröffentlichen Bericht erhalten Sie von uns eine Flasche spanischen Wein!

Wir wünchen viel Spaß beim Lesen und Nachkochen!

Kategorie: Essen und Trinken
10.06.2011

Sóller – Im Tal der Orangen

Die Geschichte der Orange Eigentlich kommen Sie ja aus China, die Orangen. Daher auch der Name „Apfelsine“ (Apfel aus China). Erst im 15. Jahrhundert wurde die Zitrusfrucht auch in Europa heimisch und ist zu einem Markenzeichen des Südens geworden, denn mit der Orange verbindet man automatisch Sonne und süße Frische. Der hohe Anteil an Vitamin C macht Sie ebenfalls zu einer beliebten Frucht und der Orangesaft ist aus unserer Ernährung kaum noch wegzudenken. Anbau in Spanien und auf Mallorca Auf dem spanischen Festland werden Orangen in großer Zahl angebaut, aber der Ursprung der...[mehr]


Kategorie: Essen und Trinken
08.06.2011 Von: Annette R.

Pa amb oli – Mallorcas typisches Brot mit Olivenöl

Liebe Frau Metz,wir sind (leider) wieder von unserem Mallorca-Urlaub zurück und haben viele Eindrücke mit nach Hause genommen. Die Finca in Manacor, welche Sie uns empfohlen haben, war klasse. Den Bericht habe ich Ihnen ja bereits geschickt. Da ich Ihre interessante Berichte und Informationen in den Rubriken Reiseberichte, Mallorca Informationen und vor allem Ihre News & Tipps immer sehr hilfreich finde, möchte ich gerne einen kleine Beitrag leisten, wenn ich darf :-). Sie schrieben ja, dass ich gerne einen Bericht oder ein Rezept senden darf.Da wir die Finca ja in Manacor gemietet...[mehr]


Kategorie: Essen und Trinken
18.05.2011

Historische Traubensorten auf Mallorca

Winzer kämpfen um historische Traubensorten auf Mallorca Schon seit einigen Jahren kämpfen mallorquinische Winzer für die Zulassung und den Erhalt zweier historischer Weinsorten auf Mallorca. Es handelt sich hierbei um die beiden Rebsorten „Giró Blanc“, ein Weißwein und die „Gargollassa“, einen Rotwein. Mehrere Flaschen Wein liegen in den Kellern der Winzer und dürfen lt. Bestimmungen der Balearen-Regierung nicht verkauft werden und wurden versiegelt. Die Geschichte: Angefangen hat alles in den 90er Jahren: Drei Weinkellereien schlossen sich damals zusammen und wollten die Rebsorten der...[mehr]


Kategorie: Essen und Trinken
18.05.2011

Tumbet: Typischer Gemüsetopf auf Mallorca

Ist das nicht ein Traum? Frisches aus dem Garten gibt es auf Mallorca das ganze Jahr. Ab Januar sind Zitrusfrüchte reif und hängen farbenfroh an den Bäumen, während in Deutschland der Frost eisige Kälte verbreitet. Jetzt ist außerdem auch Erntezeit für Artischocken und grünen Spargel, die auf den Märkten in rauen Mengen angeboten werden. Und rund um Manacor im Inselosten, der drittgrößten Stadt Mallorcas, kommen jetzt die weißen Paprikaschoten auf den Tisch. Manacor ist für den „pimiento blanco“ überhaupt die Anbaustätte auf der Insel. Die als weiße Paprika auf der Insel bezeichnete Schote...[mehr]


Kategorie: Essen und Trinken
04.05.2011 Von: Andrea H.

Oreanas: Ein sehr typisches mallorquines Gebäck für den süßen Zahn

Der Mallorquiner isst gerne in mehreren Gängen und hat zum Nachtisch einen ausgesprochen süßen Zahn. Käse, wie beispielsweise in Italien, gibt es als letzten Gang eher selten. Schnell und einfach sind die „Oreanas“ zuzubereiten – auch ganz spontan, da man die Zutaten dafür meist immer im Haus hat. Das Rezept habe ich von meiner Freundin Maria bekommen. Der erste Anlauf auf dem Weg zum süßen Nachtisch war nicht so einfach, da ich den Teig zu dick ausgerollt habe. Zutaten: eine Kaffeetasse Milcheine Kaffeetasse Sonnenblumenöl1 EigelbWeizenmehl Zubereitung: Die Kaffeetasse Milch und...[mehr]


Kategorie: Essen und Trinken
25.04.2011

Sobrassada-Tortilla mit Minze

Die Tortilla ist ein typisch spanisches Gericht, welches in jeder Tapas-Bar zu finden ist. Hier gibt es viele Variationen, so zum Beispiel die vegeratische Variante nur mit Gemüse, oder klassisch mit Speck, oder nur mit Kartoffeln, oder mit Käse. Eine weitere Variante ist die Tortilla mit Sobrassada, der mallorquinischen Wurst aus Schweinefleisch mit ihrer typischen rötlichen Paprikafarbe. Sie gibt der Tortilla einen ganz eigenen und typischen Geschmack. Liebhaber der Sobrassada werden diese Tortilla-Variante sicherlich sehr gerne mögen. Nachfolgend ein Rezept, welches Sie auch im Urlaub auf...[mehr]


Kategorie: Essen und Trinken
13.04.2011 Von: Andrea H.

Fisch- und Meeresfrüchte-Suppe: Auch was für warme Tage

Hallo Frau Metz,ich habe immer mit großem Interesse Ihre Rezepte gelesen und auch Ihre Reiseberichte und Informationen über Mallorca - immer sehr interessant! Wir sind, wie Sie ja wissen, regelmäßig auf der Insel und wie versprochen, habe ich einmal mein Lieblingsrezept für Sie aufgeschrieben. Wir machen die Fischsuppe immer mindestens einmal, wenn wir unseren Urlaub auf Mallorca verbringen.Meeresfrüchte und Fisch kann man ja auf Mallorca in fast allen Supermärkten super frisch kaufen. Die Auswahl ist im Vergleich zu uns hier in Deutschland wirklich umwerfend. Am liebsten gehen wir immer in...[mehr]