Puerto Deportivo Can Picafort

Bitte auf ein Bild klicken, um zur Galerie zu kommen


In der Bucht von Alcudia, liegt der Ort Can Picafort (auch Ca'n Picafort) mit seinem kleinen Hafen „Puerto Deportivo Can Picafort“. Hier, im Südosten der Insel, reiht sich Bucht an Bucht und der gerade in den Sommermonaten äußerst belebte Badeort liegt mittendrin. ein 5 km langer Sandstrand befindet sich zwischen Port d'Alcudia und der Bucht Can Picafort - hier reiht sich ein Hotel an das andere.

Das Naturschutzgebiet S'Alubufera mit seinen 800 Hektar bietet hier eine wohltuende Abwechslung und Erholung und ist mit dem Fahrrad sehr gut zu erkunden. Dieses Naturschutzgebiet ist auch sehr beliebt bei Vogelkundlern, denn es gibt hier ca. 271 verschiedene Vogelarten zu sehen - das sind mehr als 2/3 aller auf der Insel vorkommenden Vogelarten. Viele Zugvögel nutzen dieses Gebiet als Zwischenstation - unter anderem auch Flamingos, welche im Frühjahr und Herbst hier zu sehen sind.

Can Picafort selbst ist stark auf den Tourismus eingestellt - hier finden Sie viele Bars, Restaurants und eine große Einkaufsstraße sowie eine Fußgängerzone mit Geschäften.

Der Hafen mit über 471 Liegeplätze und 102 Mietplätze ist ein idealer Ausgangspunkt für Nautiker, die das Cap Formentor mit seiner zerklüfteten Felsenlandschaft im Norden der Insel einmal von der Seeseite aus erkunden möchten.

Der bekannte Ferienort Cala Ratjada im Osten sowie Port Alcudia, ein Stuck weiter südlich, und der der Hafen Port de Pollensa sind weitere beliebte Ausflugsziele.

Can Picafort ist nicht nur in den touristisch attraktiven Monaten, d.h. Sommermonaten belebt, in der Nebensaison geht es jedoch wesentlich ruhiger zu und viele Geschäfte sind geschlossen.

Vom Ortsteil Son Bauló aus führt ein Küstenwanderweg südöstlich entlang über Nekorpolenhttp://de.wikipedia.org/wiki/Nekropole von Son Realhttp://de.wikipedia.org/wiki/Nekropole_von_Son_Real und s' Illot de Porroshttp://de.wikipedia.org/wiki/S%E2%80%99Illot_des_Porros (auf einer vorgelagerten Insel gelegen) weiter bis Son Serra de Marina.