Cala Anguila

Bitte auf ein Bild klicken, um zur Galerie zu kommen


Der Strand Cala Anguila an der Ostküste Mallorcas ist bei Einheimischen sowie bei Mallorca-Urlaubern gleichermaßen beliebt, ohne überlaufen zu sein. Das türkisblaues Wasser und der feine weiße ca. 70 Meter lange und 130 Meter breite Sandstrand sind umgeben von Klippen, die teilweise mit Ferienwohnungen bebaut sind. Ein kleines Restaurant am Strand sorgt für das leibliche Wohl der Badegäste und Toiletten und Duschen sind ebenso vorhanden. Eine Erste-Hilfe-Station kümmert sich ggf. um kleine Verletzungen.

Eine verwunschene und begehbare Grotte auf der linken Seite der Bucht bietet etwas Schatten.Wer mit dem Auto kommt, kann hier in der Nähe des Strandes seinen Wagen auf dem Parkplatz abstellen. Das Hafenstädtchen Porto Cristo und die „Möbelstadt“ Manacor sind nicht weit.