Port de Valldemossa

Bitte auf ein Bild klicken, um zur Galerie zu kommen


Den Besucher von Port de Valldemossa, das nur wenige Kilometer von Valldemossa entfernt liegt, erwartet eine spektakuläre Serpentinenfahrt - doch die Fahr lohnt sich. Hier findet man eine schöne von Bergen umgebene Bucht, einen kleinen Hafen und einen Badestrand. Hier sind jedoch aufgrund des kiesigen Untergrunds und der doch zum Teil größeren Steine Badeschuhe empfehlenswert. 

Schon im 19. Jahrhundert wußten der französische Komponist Frédéric Chopin und seine Lebensgefährtin George Sand wussten die Idylle dieses Ortes zu schätzen, der sich bis heute ein Teil Romantik bewahrt hat. Noch heute kann man von  der Bucht aus die mallorquinischen Llauts, die kleinen Fischerboote, beobachten, die hier auf Fischfang gehen. Der Hafen von Valldemossa ist klein und beschaulich, das Angebot an Ferienwohnungen aufgrund dessen und aufgrund der geografischen Lage begrenzt.