Port des Canonge

Bitte auf ein Bild klicken, um zur Galerie zu kommen


Port de Canonge  wird auch "die Bucht der roten Felsen“ genannt und liegt an der Westseite des Tramuntana-Gebirges. Hier findet der Mallorca-Urlauber Romantik pur. Port de Canonge ist eine kleine (90 Meter lang und 20 Meter breit) und sehr idyllische Fischerbucht, die größtenteils von den Mallorquiners selbst besucht wird, die hier in der Nähe ein Wochenendhaus besitzen. Das Wasser ist durch den Kiesstrand klar und lädt zum Schnorcheln ein. Auch einen schönen Picknickplatz gibt es hier.

Der Strand gehört zur Gemeinde Banyalbufar und einen guten Ausgangspunkt für eine Fahrt durch das wunderschöne Tramuntana-Gebirge mit seinen stellenweise vielen Serpentinen, die sich durch die wilde Gebirgslandschaft schlängeln.