Cala Deià

Bitte auf ein Bild klicken, um zur Galerie zu kommen


Cala Deià ist eine wunderschöne von Felswänden umgebene Bucht, die in einem kleinen halbkreisförmigen Kiesstrand endet, der dann recht stark abfällt. Ein kleiner Wildbach mündet hier ins Meer und die Bucht ist von Kiefern und Strauchheiden umgeben. 

Viele Besucher schätzen diese Bucht wegen seiner Ursprünglichkeit und der zerklüfteten Landschaft auf der Westseite von Mallorca. Hier finden Sie Romantik pur.  Eine sehr kurvenreiche Strasse führt durch das Tramuntana-Gebirge nach Cala Deià, doch die Fahrt lohnt sich, denn Sie bietet traumhafte Blicke auf das Gebirge und das Meer. Aufgrund der begrenzten Parkmöglichkeiten am Strand, ist es ratsam das letzte Stück ist zu Fuß zurückzulegen.

Der Ort Deià wird auch als „das Künstlerdorf Mallorcas“ bezeichnet, denn viele Schriftsteller, wie Peter Ustinov, Pablo Picasso, Ava Gardner) sowie Maler und Musiker hatten oder haben hier ihr Domizil. Mit dem Kauf der Finca S'Estaca in der Nähe des Landgutes Son Marriog bei Deià durch den Schauspieler Michale Douglas, wurde der Ort erneut ein beliebtes Touristenziel.