Playa Romana

Bitte auf ein Bild klicken, um zur Galerie zu kommen


Die Playa Romana ist auch als „Strand der Toten“ bekannt und er ist einer der drei Strände des Ferienortes Paguera. Aber keine Angst, den Namen trägt der Strand lediglich von den historischen Gräbern, die hier gefunden wurden.

An dieser knapp 100 Meter langen Bucht inmitten von typisch mallorquinischer Vegetation sorgt der feine Sandstrand für ungetrübte Badefreuden. Als Abwechslung stehen dem Urlauber in Paguera zudem der Hauptstrand Playa  Palmira und Playa Grande zur Verfügung. Der Ort Paguera selbst oder auch das benachbarte Cala Fornells sind durch den wachsenden Tourismus entstandener Ferienorte mit zahlreichen Angeboten an Restaurants, Cafés, Geschäften und auch Ferienwohnungen.