Palmanova / Playa Blanca

Bitte auf ein Bild klicken, um zur Galerie zu kommen


Palmanova bzw. Playa Blanca, was soviel heisst wie " die weiße Bucht“ bieten einen feinen weissen Sandstrand auf einer Länge von ca. einem Kilometer Länge in unmittelbarer Nähe zur Inselhauptstadt Palma. Der schöne breite Sandstrand mit seinem flachen Einstieg ins Meer ist bei Urlaubern sehr beliebt und in der Hochsaison daher auch recht gut besucht. Auch Wasser- und Strandsportler kommen hier auf ihre Kosten, hier werden Bootsausflüge, Boot- und Tretbootverleih, sowie Wasserski und Paragliding, Sufen und Ballspiele angeboten. Besonders für behinderte Menschen, die auf den Rollstuhl angewiesen sind, ist dieser Strand ideal, denn hier kann man über einen Holzsteg ohne Probleme ins Wasser gelangen und das Personal hilft beim Einstieg.

Die zahlreichen Restaurants, Cafés und Geschäfte bieten dem Urlauber auch nach dem Sonnenbad genügend Abwechslung. Das „Casino de Marina“ liegt quasi um die Ecke und nach Palma selbst ist es auch nicht weit. Auch in den Wintermonaten ist Palmanova nach wie vor ein beliebtes Urlaubsziel und durch die Nähe zum Flughafen bietet sich der Küstenort bestens für einen Kurztrip an. Das Angebot an Ferienwohnungen ist aufgrund der guten Infrastruktur sehr groß