Strände auf Mallorca

Mallorca ist nicht zuletzt wegen seiner vielen und schönen Strände ein so begehrtes Reiseziel.


Die Playas oder Calas, wie sie im Spanischen genannt werden befinden sich rund um die Insel. Mal sind es größere schöne feinsandige Strände, mal kleinere malerische Buchten, entweder feinsandig oder mit gröberem Kies.



Wer seinen Urlaub auf Mallorca verbringt, der hat in jedem Fall den nächsten Strand oder die nächste Bucht nicht weit entfernt. Mit etwas Glück kann man sich eine Ferienwohnung direkt am Strand oder einer Promenade mit wunderschönem Meerblick mieten und hat somit den Strand quasi vor der Haustür. Viele Ferienhäuser, Villen oder Fincas liegen nur wenige Meter zu Fuß vom Strand entfernt oder man erreicht die nächste Badebucht in nur wenigen Minuten mit dem Auto.



Mallorca ist seit einiger Zeit auch bemüht, die Strände für die Badegäste besonders sicher zu machen. Die mit der blauen Fahne gekennzeichneten Strände gelten als besonders sicher und sauber und zeichnen sich durch eine gute Wasserqualität aus.

Mittlerweile gibt es sogar einige Strände, an denen FKK-Baden möglich ist, wie den wohl schönsten Naturstrand der Insel, den Es Trenc, oder die Cala Mago im Südwesten.



In der rechten Menüleiste finden Sie Informationen zu den einzelnen Stränden auf Mallorca. Wenn Sie mit dem Cursor auf einen der Strände gehen, können Sie anhand des orangefarbenen Punktes auf der Karte sehen, wo sich der Strand genau befindet.

Mitglied im DRV seit Juli 2011, Mitgliedsnummer 154923