Kategorie: Reiseberichte

High School Aufenthalt Spanien


Leben und Lernen dort, wo andere Urlaub machen? Das wird für Schüler mit einem High School Aufenthalt Spanien möglich. Ein solcher Schüleraustausch führt für bis zu 12 Monate nach Spanien, wo man eine High School besucht und so einen ganz neuen Schulalltag erlebt. Hier knüpft man schnell internationale Freundschaften und findet so auch außerhalb des Unterrichts Gelegenheit, seine Sprachkenntnisse auszuprobieren und laufend zu verbessern.

An den Wochenenden und auch in den Ferien schließlich kann das Land erkundet werden. Spätestens hier macht es sich bezahlt, seinen High School Aufenthalt in einem klassischen Urlaubsland wie Spanien zu verbringen. Neben berühmten Metropolen wie Madrid und Barcelona locken beeindruckende Landschaften und traumhafte Strände. Hier kann man sich wunderbar vom Schulalltag erholen.