Kategorie: Reiseberichte

Fincaurlaub mit Hundetraining auf Mallorca


Seit vielen Jahren fahren wir nun schon nach Mallorca, meist mieten wir uns entweder eine Wohnung an der Küste oder ein Ferienhaus oder Finca mit eigenem Pool. Auch dieses Jahr haben wir wieder 14 Tage auf der Insel verbracht, allerdings diesmal mit unserem Hund, einem Labrador-Mix, der seit fast einem Jahr unser Familienmitglied ist.

Eine Finca erschien uns daher angebracht, damit der Hund auch entsprechend seinen Auslauf hat. Über Facebook haben wir von einer Hundetrainerin auf der Insel erfahren: Petra Köhler mit ihrer Hundeschule „Perrosymas“ in Sineu. Da unsere Hündin noch sehr jung ist und sich einige Unarten angewöhnt hat, dachten wir uns, warum nicht den Urlaub mit ein wenig Hundetraining verbinden. In der schönen Natur und Umgebung der Insel macht das ja auch doppelt Spass.

Wir kontaktierten Petra und machten direkt einen Termin aus. Der Zufall wollte es, dass sie auch während unseres Urlaubs ein zwei-tägiges Seminar für Hund & Herrchen bzw. Frauchen anbot, für das wir uns direkt mit angemeldet haben. Petra hat sich seit vielen Jahren der Arbeit mit Hunden verschrieben und sogar in Deutschland in einer Hunderettungsstaffel mit ihrem Hund Pedro gearbeitet. Zudem hat sie zahlreiche Seminare besucht, so unter anderem bei dem in den USA bekannten „Hundeflüsterer“ Cesar Milan und sie ist anerkannte professionelle Trainerin der IACP (International Association of Canine Professionels).

Petra kam erst zu uns auf die gemietete Finca in Algaida und wir besprachen die diversen Problemchen, die wir mit unserem Hund haben. Sie nahm sich viel Zeit, um uns und unsere Hundedame kennen zu lernen und erklärte uns dann ganz genau, wo unsere Probleme lagen.  Wie wir uns schon dachten, waren WIR das Problem und nicht unser Hund – aber wer möchte sich das schon gerne eingestehen :-).

Wir machten einige weitere Termine aus und nahmen auch an Trainings auf ihrem Gelände in Sineu teil, zusammen mit anderen Hundebesitzern und ihren Vierbeinern. Das Seminar, welches wir an einem Wochenende besuchten, hat uns besonders gut gefallen. Es hat uns die Augen geöffnet über viele Dinge, sowohl über das Verhalten von Hunden im Allgemeinen, insbesondere aber auch über uns selbst und wie wir mit unseren Hunden umgehen und kommunizieren.

Sowohl beim Training als auch beim Seminar haben wir viel gelernt und auch viele nette Menschen und Hundebesitzer kennengelernt, mit denen wir sicher auch noch weiterhin Kontakt halten werden. Bei unserem nächsten Mallorca-Urlaub im Herbst wollen wir in jedem Fall wieder bei Petra trainieren und freuen uns schon jetzt auf ein baldiges Wiedersehen.

Heinz & Marianne aus Essen.