Porto Cristo Novo - Cala Mandia

Bitte auf ein Bild klicken, um zur Galerie zu kommen


Porto Cristo ist eine Hafenstadt, welche ca. 63 Kilometer östlich der Hauptstadt Palma de Mallorca gelegen ist. Die natürliche Hafenbucht, welche mit zu den schönsten Kulissen an Mallorcas Küsten zählt, war ursprünglich der Hafen der Stadt Manacor, welche nur 13 Kilometer entfernten ist. Mittlerweile leben in Porto Christo ca. 7.400 Einheimische und Residenten.

Porto Christo hat alles zu bieten, was man im Urlaub und zum Leben benötigt: Einen wunderschönen Hafen, Restaurants, Cafés, Bars und Sandstrände.  Die Hafenpromenade lädt zum Bummeln und verweilen in einem der vielen Cafés ein. Porto Christo verfügt auch über eine sehr schöne Altstadt, welche mit engen Gassen und vielen historischen Gebäuden, wie zum Beispiel die Kirche „Esglesia Mare de Deú del Carme“ im Zentrum der Stadt, einen ganz speziellen Charm hat.

An der südlichen Seite der Bucht von Porto Christo wurde im Jahre 1577  der Signal- und Leutchtturm, der „Torre del Serral dels Falcons“, errichtet, um die Stadt vor möglichen Angriffen von Piraten und Seeräubern im Zeitraum vom 15. bis zum 18. Jahrhundert zu schützen. Nach der Zerstörung im spanischen Bürgerkrieg, wurde er durch die Eigentümer wieder liebevoll restauriert und ist heute zu besichtigen.

Die wunderschöne Küste rund um Porto Cristo ist durchsetzt mit unzähligen Höhlen und Felsüberhängen. Viele dieser Eingänge dieser Höhlen liegen jedoch auf Meereshöhe, was die Besichtigung nicht ganz ungefährlich macht. Heute sind zwei diese Höhlen für Besucher geöffnet und sind eine Attraktion für Porto Christo geworden:  Die „Coves del Drac“ (Drachenhöhlen) und die „Coves dels Hams“ (Angelhakenhöhlen), welche durch die besonders schönen Stalagmiten und Stalagtiten bestechen. Ebenfalls in den Höhlen befindet sich der längste unterirdische See Europas. Hier kann man den Klängen der auf Booten lautlos dahingleitenden Musikern lauschen.

Nicht weit von den Höhlen befindet sich auch das Aquarium „Aquari de Mallorca“, welches  1974 seine Türen erstmals öffnete. In 115 Aquarien kann man hier die Vielfältigkeit der Unterwasserwelt des Mittelmeeres bestaunen.

Porto Christo ist ein absolut sehenswerter Ort im Osten Mallorcas, in dem man einen wunderschönen Urlaub in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus verbringen kann. Durch die Nähe zu vielen Annehmlichkeiten kann man hier auch sehr gut einem sein Auto stehen lassen - es ist fast alles zu Fuß erreichbar.


Alle Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Fincas und Villen in Porto Cristo Novo - Cala Mandia auf Mallorca


Nachfolgende finden Sie alle unsere Feriendomizile, welche wir in Porto Cristo Novo - Cala Mandia im Portfolio haben. Alternativ können Sie auch gezielt über das Suchformular nach der Objektkategorie im ausgewählten Ort suchen. Falls kein Ergebnis erscheint, so ist es wahrscheinlich, dass wir in diesem Ort kein Feriendomizil anbieten können. Gerne können Sie mir auch eine e-Mail senden und ich schaue, ob ich in der näheren Umgebung noch etwas anbieten kann.