S´Arraco

Bitte auf ein Bild klicken, um zur Galerie zu kommen

S'Arraco ist aus dem 18. Jahrhundert stammendes kleines Dorf mit nur rund 800 Einwohnern, ca. 2km westlich von Andratx und ca. 4km nördlich von Puerto de Andratx gelegen. Das Dorf S'Arraco mit seinen von der Hauptstraße fischgrätenähnlich abgehenden Straßen ist umrundet von Feldern, welche auch heute noch teils landwirtschaftlich genutzt werden.

Durch die Schönheit der Umgebung S'Arracos haben sich hier viele Künstler niedergelassen, um von dieser schönen Umgebung inspirierten zu lassen. Im Dorf gibt es auch ein paar gute Restaurants und landestypische Kneipen mit guter einheimischer Küche.

Ca. 1 km westlich von S'Arraco führt ein schmaler Weg zum ehemaligen Kloster „La Trapa“ führt, welches sich auf einer Höhe von 380m über dem Meeresspiegel befindet. Hier kann man noch einige gut erhaltene Gebäudereste des in den zwanziger Jahren des 19. Jahrhunderts von ausgewiesenen, französischen Trappisten gegründeten Klosters bewundern. Das Kloster musste allerdings auf Staatsverlangen bereits nach 10 Jahren wieder verlassen werden, aber terrassenförmige Gartenanlage ist ebenfalls noch gut erkennbar. Die Wanderung lohnt sich in jedem Fall, denn der Ausblick auf die Umgebung von Mallorca und das Meer ist von hier aus wunderschön.

Einen Strand gibt es in S'Arraco selbst nicht, das nahegelegene Sant Elm verfügt jedoch über einen schönen Sandstrand. Ein paar kleinere Geschäfte haben sich jedoch in S'Arraco angesiedelt, wer jedoch eine größere Auswahl sucht, der ist in Puerto de Andratx, Paguera oder Santa Ponsa besser bedient. Hier gibt es von der einheimischen Bar, dem klassischen Café bis hin zur gehobenen Küche, alles was das Herz begehrt. Dies gilt auch für die Hauptstadt Palma de Mallorca, die aufgrund der vielen Sehenswürdigkeiten eh immer einen Besuch wert ist.

Golfplätze gibt es um S'Arraco einige zur Auswahl, der Golfplatz „Golf de Andratx“ in Camp de Mar ist ca. 7km entfernt, und der ebenso anspruchsvolle 18-Loch Golfplatz „Golf Santa Ponsa“ ist auch nicht allzu weit entfernt. Wer die Gegend um S'Arraco gerne hoch zu Roß erkunden möchte, der kann in einem Reiterhof zwischen Andratx und Puerto de Andratx einen Ausritt buchen oder die Reitkunst erlernen. Eine großzügige Tennisanlage befindet sich in Paguera. Auch Wanderfreunde finden in der wunderschönen Umgebung einige Wanderwege und Radsportler finden hier sicherlich aufgrund der doch eher hügeligen Landschaft sicherlich ihre Herausforderung.

Ferienwohnungen gibt es so gut wie keine in S'Arraco zu mieten, dafür einige kleine und größere Fincas, welche sich noch den ursprünglichen Charme bewahrt haben.

Feste:

28. August: „Sant Agusti“, ein Dorffest in S'Arraco
8. September: Ehrung der Schutzheiligen „ Nuestra Señora de la Trapa“


Alle Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Fincas und Villen in S´Arraco auf Mallorca


Nachfolgende finden Sie alle unsere Feriendomizile, welche wir in S´Arraco im Portfolio haben. Alternativ können Sie auch gezielt über das Suchformular nach der Objektkategorie im ausgewählten Ort suchen. Falls kein Ergebnis erscheint, so ist es wahrscheinlich, dass wir in diesem Ort kein Feriendomizil anbieten können. Gerne können Sie mir auch eine e-Mail senden und ich schaue, ob ich in der näheren Umgebung noch etwas anbieten kann.