Fornalutx

Bitte auf ein Bild klicken, um zur Galerie zu kommen

Fornalutx liegt nordöstlich unweit von Soller und wurde bereits mehrfach als das schönste und gepflegteste Dorf Mallorcas, wenn nicht sogar ganz Spaniens ausgezeichnet. Fornalutx ist recht dicht bebaut und die Häuser sind aufgrund der Lage dicht am Hang zusammengedrängt. Malerische Gassen, schiefe Häuschen, Verbindungstreppen und üppige Blumenpracht liefern immer wieder schöne Fotomotive. Das Dort mit seinen rund 500 Einwohnern liegt am Fuße der Sierra Torrellas und ist bei Einheimischen wie Mallorcaliebhabern ein begehrter und mittlerweile auch nicht gerade günstiger Wohnort. Hier scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. Inmitten von Orangen- und Zitronenplantagen bietet Fornalutx mit der beeindruckenden Bergkette der Sierra de Alfabia ein wunderschönes Fleckchen Erde.

Im Sommer und den Haupreisezeiten hat man hier schon mal ein Parkplatzproblem, denn die schmalen Gassen bieten wenig Platz. Am besten man stellt seinen PKW am Ortsein- oder Ausgang ab und erkundet dieses wunderschöne Dorf zu Fuss. Ein Spaziergang durch die malerischen Gassen von Fornalutx ist ein absolutes Muss.

Von Soller aus gelangt man auch gut per Bus über Biniaraix nach Fornalux und die Fahrt ist mit ca. €1,-/Streckt sehr günstig. Der Bus fährt 4 X täglich (Angaben ohne Gewähr) über den Tag verteilt hin und zurück.

Auch Wanderwege gibt es hier reichlich, und es lohnt sich in jedem Fall die einzigartige Natur und die Umgebung Mallorcas einmal zu Fuß zu erkunden.

Besonders sehenswert ist auch die alte Pfarrkirche in Fornalutx mit seiner Marienfigur am Außenportal sowie einer Sonnenuhr und einer alten Orgel aus dem Jahre 1584.

Auf dem zentralen Platz des Dorfes laden zahlreiche urige Restaurants und Cafes zu einer kleinen Pause ein und auch ein kleiner Lebensmittelladen, sowie ein Bäcker und ein Geschäft mit traditioneller mallorquinischer Ware sind hier zu finden. Wer von der Plaça die beiden Stadthotels Can Reus und Petit Hotel unterhalb der Hauptstraße passiert, weiter den am Straßenende befindlichen Bach überquert und ein paar Meter weiter auf dem Pfad nach rechts geht, wird mit einem wundschönen Blick auf das Tal und das Dorf belohnt.

Wer einmal einen Strandtag einlegen möchte, der findet im ca. 7km entfernten Puerto de Soller zwei Sandstrände. An der Promenade von Port de Soller gibt es auch zahlreiche Cafés, Restaurants, Geschäfte und Souvenirläden. Edle Boutiquen und große Einkaufsmärkte findet man in der ca. 40km entfernten Hauptstadt Palma de Mallorca, welche sich bequem per Auto oder auch per „Roten Blitz“ ab Soller erreichen lässt.

Feste in und rund um Fornalutx:

- „Fiesta de Moros y Cristianos“ am 11. Mai eines jeden Jahres. Hier wird die Schlacht von 1550 zwischen Mauren und Christen nachgespielt, in deren Verlauf die Christen Soller zurückerobern.

- Internationale Folklore-Festival „ Sa Mostra“ im Juli, welches über eine Woche dauert

- „Fiesta de Sant Bartomeu“ Ende August mit einer spektakulären „Noche de Fuego“ (Nacht des Feuers).


Alle Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Fincas und Villen in Fornalutx auf Mallorca


Nachfolgende finden Sie alle unsere Feriendomizile, welche wir in Fornalutx im Portfolio haben. Alternativ können Sie auch gezielt über das Suchformular nach der Objektkategorie im ausgewählten Ort suchen. Falls kein Ergebnis erscheint, so ist es wahrscheinlich, dass wir in diesem Ort kein Feriendomizil anbieten können. Gerne können Sie mir auch eine e-Mail senden und ich schaue, ob ich in der näheren Umgebung noch etwas anbieten kann.