Soller

Bitte auf ein Bild klicken, um zur Galerie zu kommen

Sóller  ist eine gemütliche kleine Stadt im Nordwesten der Insel Mallorca und hat heute ca. 8.700 Einwohner. Sóller ist auch Verwaltungssitz der gleichnamigen Gemeinde.

Sóller liegt in der Serra de Tramunata oder auch im "Tal des Goldes". Diesen Namen verdankt Sóller den vielen und weitläufigen Orangen- und Zitronenplantagen und Olivenhainen. Die Oliven und das daraus gewonnene goldfarbene Olivenöl brachte Sóller Reichtum und Macht, denn die Mauren wussten es während ihrer Herrschaft gut zu nutzen und zu vermarkten. Anfangs wurde das Olivenöl nach Frankreich verschifft, später dann auch über die Grenzen Frankreichs hinaus.

Eine Schädlingsplage im Jahre 1860 stürzte Sóller jedoch in eine tiefe Krise und viele Bauern verließen die Mallorca in Richtung Frankreich oder gingen nach Lateinamerika, Puerto Rico, Venezuela oder Kuba. Viele der Häuserfassaden erzählen heute noch Ihre Geschichte aus jener Zeit. Diejenigen, die nicht geflohen sind, erlangten durch die Entdeckung des Vitamin C und der damit verbundenen wieder steigenden Nachfrage nach Zitrusfrüchten wieder einiges an Wohlstand. Sie errichteten große Orangen- und Zitronenplantagen und exportierten die vitaminreichen Südfrüchte. Auch hier kann man den wiedererlangten Wohlstand an den Fassaden der Häuser mit ihren kunstvollen Portalen, Schmiedeeisenarbeiten, Fensterstöcke sowie eleganten Toreinfahrten und gemütlichen Innenhöfen erkennen.  

Im Jahre 1912 erschufen die Bürger von Sóller die Bahnlinie von Soller nach Palma, den sogenannten "roten Blitz" oder auch "Orangenexpress". Die Bahn ermöglichte eine schnellere Verbindung und Transportmöglichkeit zum Hafen von Palma de Mallorca. Auch vom Port de Sóller, dem Hafen Sóllers, ca. 5 km von Sóller entfernt, wurden viele Waren per Schiff verschickt.

Piraten, angelockt von so viel Reichtum, legten jedoch den kompletten Hafen im 15. Jahrhundert in Schutt und Asche. Die Einwohner errichteten daraufhin ein monumentales Bollwerk, mit welchem sie sich standhaft wehren konnten. Diese Schlacht gilt bis heute als das ereignisreichste Geschehen von Sóller und wird mit einer jährlichen Feier gewürdigt.

Heute ist Sóller ist eine gemütliche Stadt mit einheimischen Restaurants und urigen Kneipen und Cafés. In Port Sóller hingegen findet man mehr Auswahl an Restaurants und Cafés, welche sich rund um den Hafen angesiedelt haben und auch die Einkaufmöglichkeiten sind hier etwas größer. Eine weitaus größere Auswahl ist im ca. 35 Kilometer entfernten Palma de Mallorca zu finden.

Feste:
11. Mai: „Fiesta de Moros y Cristianos“ , ein Nachspiel der Schlacht von 1550 zwischen Mauren und Christen, in deren Verlauf die Christen Soller zurückerobern.

Im Juli: „ Sa Mostra“, ein internationales Forklore-Festival, welches über eine Woche dauert.

Ende August: „Fiesta de Sant Bartomeu“ mit einer spektakulären „Noche de Fuego“ (Nacht des Feuers).


Alle Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Fincas und Villen in Soller auf Mallorca


Nachfolgende finden Sie alle unsere Feriendomizile, welche wir in Soller im Portfolio haben. Alternativ können Sie auch gezielt über das Suchformular nach der Objektkategorie im ausgewählten Ort suchen. Falls kein Ergebnis erscheint, so ist es wahrscheinlich, dass wir in diesem Ort kein Feriendomizil anbieten können. Gerne können Sie mir auch eine e-Mail senden und ich schaue, ob ich in der näheren Umgebung noch etwas anbieten kann.

Objekt Id 2260

Objekt Id 2260

Fincas Soller
Zur Preisübersicht
Zeitraumerste Nacht *jede weitere Nacht
01.04.2017 - 01.07.2017871 €475 €
01.07.2017 - 11.09.2017963 €567 €
11.09.2017 - 01.11.2017871 €475 €
01.11.2017 - 01.04.2018693 €297 €
*Im Preis der ersten Nacht sind folgende Nebenkosten enthalten: Endreinigung, Strom, Wasser, Heizung, Handtücher, Bettwäsche, Check-in und Check-out sowie Betreuung vor Ort.
Mietpreis-Rechner
Zur Preisübersicht
KurzbeschreibungDetails
  • Eine Finca in traumhafter uneinsehbarer Alleinlage mit beeindruckenden Panoramablick auf das Tal von Port de Soller und den Puig Major, umgeben von Orangengärten und Weiden. Der nächste Sandstrand ist nur ca.  ca. 2 km entfernt.
Pool
  • 10 Personen
  • ca. 365 m² Wohnfläche
  • ca. 3.500 m² Grundstück
  • 5 Schlafzimmer
  • 4 Bäder
  • Pool