Kategorie: News & Tipps 28.04.2011 10:30

Rettungsschwimmer sorgen für Sicherheit an Mallorcas Stränden


Rund 350 Rettungsschwimmer sollen in diesem Sommer für mehr Sicherheit an Mallorcas Stränden sorgen. Inbesondere die Gemeinde Calvià profitiert von dieser Aktion, denn dort überwachen insgesamt 53 Rettungsschwimmer den Badebetrieb an den Küsten und Stränden. Regelmäßige Sicherheitskontrollen sollen für die Einhaltung der gesetzlichen Standards sorgen. Bereits im vergangenen Jahr waren die Rettungsschwimmer auf Mallorca erfolgreich tätig und kamen rund 1.300 Mal zum Einsatz bei Notfällen.