Kategorie: News & Tipps 08.12.2010 16:40

Radfahren auf Gehwegen in Palma nicht erlaubt!


Mallorca ist seit langem ein sehr beliebtes Ziel für Radfahrer aller Art, ob Freizeitradler, Mountainbiker oder Rennradfahrer. In Palma werden ab sofort jedoch Radfahrer, die auf Gehwegen radeln rigoros bestraft und es können Geldbussen von €100-500 anfallen, je nach Verkehrsdelikt. Auch das Befahren von Fußgängerzonen und Grünanlagen ist nicht erlaubt. Es ist daher angeraten die hier für zu Verfügung stehenden Radwege zu nutzen oder auf die Strasse auszuweichen. Auch darf die maximal Geschwindigkeit von 25kmh nicht überschritten werden. Wer dennoch auf einen Gehweg ausweichen muss, der muss in diesem Fall absteigen und seinen Drahtesel schieben.