Kategorie: News & Tipps 27.06.2013 13:14

Neues Parkhaus in Palma de Mallorca


Gegenüber der Plaza de España wurde ein neues unterirdisches Parkhaus eröffnet und bietet Platz für 320 Fahrzeuge. Allerdings ist rund ein Drittel für Ortsanwohner reserviert. Die übrigen Parkplätze stehen Kurzzeitparkern zur Verfügung. Derzeit sind die ersten 2 Stunden sogar kostenlos – ein Eröffnungsangebot des Betreibers. Die vielen Touristen und Besucher der Stadt Palma dürfte dies sehr gelegen kommen – sind die Parkhäuser der Stadt, insbesondere das an der Kathedrale, in den Sommermonaten meist überfüllt und mit Wartezeiten verbunden.

Von der Plaza de Espana ist man übrigens auch schnell im Stadtzentrum und den schönen Markthallen des Mercado de Olivar, die immer einen Besuch wert sind. Rund um die Markthallen findet man auch viele nett einheimische Bars und Restaurants sowie Boutiquen und schöne Geschäfte.