Kategorie: News & Tipps 06.04.2011 14:19

Mehr Deutsche auf Mallorca


Die Zahl der Deutschen auf Mallorca hat im Jahr 2010 weiter zugenommen, so das Spanische Statistik-Institut. Genau 786 Anmeldungen mehr wurden im vergangenen Jahr in den Rathäusern auf Mallorca registriert. Insgesamt sind damit offiziell 36.674 Deutsche auf den Balearen gemeldet. Man schätzt jedoch, dass sich inoffiziell fast doppelt soviele Deutsche auf den Baleanren aufhalten, da sich viele nicht anmelden und den Gang ins Rathaus scheuen. Auch Marokkaner, Senegalesen, Bulgaren, Nigerianer und Rumänen kommen vermehrt auf die Inseln. Der Ausländeranteil auf dem Balearen liegt derzeit bei 21,8 Prozent und ist somit konstant geblieben. Wer sich überlegt, seinen Wohnsitz ganz auf Mallorca oder eine der anderen Baleareninseln zu verlegen, der sollte ich jedoch vorab genau informieren. Ab 2012 gilt auch ein neues Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Deutschland und Spanien.