Kategorie: News & Tipps 17.01.2011 13:38

Insel Dragonera leidet unter Rattenplage


Die an der Südwestspitze vorgelagerte Insel Dragonera leidet seit geraumer Zeit unter einer Rattenplage. Rund 11.000 der Tiere haben sich auf der unbewohnten Insel breit gemacht und stellen eine enorme Gefahr für das Ökosystem der Insel dar. Um der Lage Herr zu werden, wurden große Mengen Rattengift ausgelegt und der Park ist bis auf Weiteres für Besucher gesperrt. Besonders bei Tauchern ist die Insel Dragonera wegen ihrer geschützten Unterwasserwelt im Sommer sehr beliebt. Ausflugsboote dürfen die Insel nur in beschränkter Zahl besuchen. Besonders von San Telmo ist die Insel gut zu sehen und zu erreichen.