Kategorie: News & Tipps 22.11.2010 12:56

Gänsegeier nun auch auf Mallorca heimisch


Auf Mallorca ist eine neue Tierart heimisch geworden - die Gänsegeier. Die großen Vögel zählen zu der Gattun der Altweltgeiern und erreichen eine Körperlänge bis 110 cm und eine Spannweite bis 269 cm. Das GEwicht kann bis zu 11,3 kg betragen.
Das Ungewöhnliche ist, dass diese Riesenvögel ungewollt nach Mallorca gelangten. Vor zwei Jahren kam eine Gruppe der Vögel auf ihrem Flug nach Afrika vom Kurs ab und machte eine Notlandung auf Mallorca. Einige der Geier verschlug es auch auf die Nachbarinsel Menorca, wo sie sich jedoch nicht lange aufhielten. In Mallorca hingegen, gefiel es den Geiern offenbar so gut, dass sie blieben und heimisch wurden. Neben dem Mönchsgeier, der ebenfalls im Tramuntana-Gebirge ansässig ist, gibt es somit nun auch eine 2. Geierart, die Gänsegeier. Die beiden Geierarten scheinen sich recht gut zu verstehen und es gab bis lang keine Probleme - eher im Gegenteil. Die Konkurrenzsituation scheint den Bestand dieser großen Vögel sogar zu verstärken.