Golf Son Vida

Bitte auf ein Bild klicken, um zur Galerie zu kommen


Der Golfplatz Son Vida ist der älteste Golfplatz der Insel und wurde von Fürst Rainier von Monaco 1962 feierlich eröffnet. Die Anlage wurde erst 2001 vom renommierten Architekten Kurt Rossknecht neu gestaltet und ist nach wie vor bei Golffreunden aus aller Welt beliebt. Der Golfplatz Son Vida mit 18 Löchern zählt mit zu den schönsten Golfplätzen. Das Par liegt bei 71, Handicap-Regeln sind zu beachten. Er ist für Anfänger und auch Fortgeschrittene geeignet.

Die beiden, ebenfalls zur Arabella Grupe gehörenden Golfplätze Son Muntaner und Son Quint, befinden sich in unmittelbarer Nähe und die Inselhauptstadt Palma ist nur wenige Autominuten entfernt.