Kategorie: Essen und Trinken 26.07.2011 18:15

Ruta Martiana - Tapas-Route in Palma


Angefangen hat es vor gut einem Jahr im Stadtteil Sa Gerreria in Palma. Einige Tapas-Bars haben sich zusammengeschlossen und an einem Tag der Woche ihre Tapas zu besonders günstigen Preisen angeboten. Die Aktion der "Ruta Martiana" wurde von den Einheimischen wir Touristen gleichermaßen sehr gut angenommen und erfreut sich bis heute großer Beliebtheit. Sa Gerreria ist mitunter auch durch diese Aktion zum neuen In-Viertel der Stadt mutiert.

Angespornt durch den großen Erfolg, haben sich nun auch weitere Viertel der Aktion angeschlossen. In Es Rafal Vell, Es Rafal Nou und Es Molinar kann man nun ebenfalls an bestimmten Tagen in der Woche die kulinarischen Köstlichkeiten Spaniens ab teilweise 1,50Euro probieren. Die Aktionen laufen allerdings an unterschiedlichen Tagen in den jeweiligen Vierteln, so haben alle etwas davon - die Konsumenten und Tapas-Barbesitzer ebenfalls.

Sa Gerreria zählt mittlerweile mehr als tausend Gäste täglich und hier hat man das Angebot der vergünstigten Tapas am Dienstag und Mittwoch. Viel Werbung für die Aktion wurde allerdings nicht gemacht, allein durch Mundpropaganda wurde das Tapasvergnügen zu einem solch großen Erfolg.

Wer also seinen Urlaub auf Mallorca verbringt, der sollte in jeden Fall einmal der Hauptstadt Palma de Mallorca einen Besucht abstatten und diesen mit einer anschließenden Tapas-Route abschliessen.

Tapas-Routen:

Montag: Comp Rodó, Ocimax
Dienstag: Calle Industria, Es Fortí (Ruta Martiana)
Mittwoch: Es Molinar – Es Portitxol
Donnerstag: Santa Catalina - Palma (Santa Catapintxos)
Donnerstag: Manacor (Ruta 44)
Donnerstag: Pollensa (Ruta de Tapeo)
Freitag: Es Coll d’en Rabassa
Freitag: Artà (mit Kutsche, die Gäste von einem Lokal zum anderen fährt)

Alle Angaben ohne Gewähr