Kategorie: Essen und Trinken 12.10.2013 13:03

Fischmesse „Mostra de la Llampuga“ in Cala Ratjada


Wie in jedem Jahr, so findet auch in diesem Jahr die traditionelle Fischmesse zu Ehren der Goldmakrele, der Llampuga, statt. Insgesamt sechs Hotels und zwei Restaurants bereiten verschiedenen Gerichte rund um den Mallorquinischen Fisch zu. Die Messer läuft vom 11. – 13. Oktober und der Eintritt kostet 4 Euro. Am Freitag findet ab 20:00 Uhr ein Tapas-Wettbewerb statt, welcher ab 21:30 Uhr von Livemusik begleitet wird.

Am Samstag von 12:00 Uhr bis 02:00 Uhr nachts ist Oktoberfeststimmung angesagt. Hier ist der Eintritt frei.

Sonntag ist dann das eigentliche traditionelle Llampuga-Fest von 12:00 – 16:00 Uhr sowie von 18:00 – 22:00 Uhr. Interessierte können bei Showcookings von verschiedenen traditionellen Gerichten der Goldmakrele zuschauen.

Der Llampuga wird von Mitte August bis Ende November in den Gewässern rund um Mallorca gefangen, da sich die Fische in dieser Zeit auf der Wanderung durch das Mittelmeer befinden. Mit Spezialnetzen werden die sehr schmackhafte Goldmakrelen vom Ufer aus gefischt.

Ein typisch mallorquinisches Llampuga-Gericht ist die Zubereitung mit roten Paprika und Zwiebeln. Hierzu wird der Fisch filetiert, leicht in Mehl gewälzt und dann mit dem Gemüse in der typischen mallorquinischen Tonschale gebraten.

Aber auch roh (Sashimi-Style) schmeckt der Fisch sehr lecker, angemacht mit einer leicht süß-Scharfen Soyasauce - einfach nur köstlich!