Kategorie: Mallorca 26.08.2011 18:43

Strände auf Mallorca


Strand von Illetas
Strand von Illetas

Strände auf Mallorca gibt es zahlreiche, insbesondere im Südwesten, im Süden und Osten der Insel. Allesamt sind in der Hautreisezeit, d.h. in den Sommermonaten, meist gerammelt voll und ein Platz am Strand wird hart umkämpft. Pauschaltouristen, welche kein Mietauto zur Verfügung haben sind oft auf die Strände vor dem Hotel angewiesen. An den Stränden von Paguera und Arenal beispielsweise liegen die Touristen meist Handtuch neben Handtuch und die Bars und Restaurants sind auch nicht gerade günstig.

Wer sich allerdings ein Finca Mallorca, ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung auf Mallorca mietet, der hat die Möglichkeit, sich die vielen schönen Strände der Insel anzuschauen und den für sich passendsten auszusuchen. Wer sich gerne hüllenlos bräunt, der ist am Strand von Es Trenc bestens aufgehoben. Der Kilometer lange Strand bietet sowohl FKK-Anhängern wie auch Textilern ein schönes Plätzchen am schönen Naturstrand, umringt von Dünen und mit herrlich klarem und türkisfarbenem Wasser.

Entlang der Ostküste gibt es ebenfalls diverse Strände und Buchten, welche zum Baden und Sonnen einladen. Hier gibt es sogar so manches verträumte Hafenstädtchen zu entdecken, in dem man einen romantischen Abend mit dem Liebsten oder der Liebsten verbringen kann. Zudem bieten sich auf der Fahrt oftmals traumhafte Aussichten auf das Meer und die wunderschöne mediterrane Landschaften Mallorcas. In den vielen kleinen Ortschaften in der Inselmitte kann man auf dem Rückweg vom Strand zudem wesentlich günstiger essen und mitunter die typische mallorquinische Küche probieren.