Kategorie: Mallorca 05.11.2010 14:45

Navidad - Weihnachten auf Mallorca


Auch auf Mallorca wird Weihnachten gefeiert. Allerdings, wen wundert’s, kommt der Weihnachtsmann nicht wie bei uns mit dem Schlitten, sondern per Schiff!

Auf Mallorca gibt es einige Weihnachtsmärkte, der größte ist hier in Palma de Mallorca auf der Plaza Mayor zu finden. Jedes Jahr wird die Strasse feierlich und mit vielen Lichtern geschmückt und auch die Geschäfte dekorieren Ihre Schaufenster weihnachtlich und laden so zum Bummeln ein. Der Weihnachtsmarkt ist bis zum Fest der Heiligen Drei Könige am 06. Januar geöffnet. Der Hauptfeiertag der Mallorquiner ist der 24. Dezember, der klassisch mit Krippe im Kreise der Familie gefeiert wird. Eine traditionelle Speise an diesem Tag ist der Truthahn. Eine Christmette am Abend rundet den Tag ab.

Zu Weihnachtszeit essen die Mallorquiner gerne Marzipan und Nougat sowie Schmalzgebäck und kandierte Früchte. Eine besondere Spezialität zum Weihnachtsfest  ist der Kranzkuchen, welcher mit getrockneten Früchten gefüllt ist. Hierin versteckt wird eine Münze, eine Bohne oder eine Spielfigur und wer diese findet, darf sich dann zur Belohnung eine Krone aufsetzten – ein besonders bei Kindern beliebtes Ereignis. Neben all den vielen Gerichten ist bei Kindern auch das sogenannte „Carbon“ besonders beliebt, eine wie Kohle aussehende Süßigkeit (daher auch der Name). Das Carbon wird aus eingefärbtem Zucker hergestellt und ist entsprechend sehr süß. Es wird an die Kinder am 06. Januar verteilt, sofern sie denn das Jahr über brav waren.

Weitere Weihnachtsmärkte findet man im Nuevo Pueblo Espanol, vom 04.-08.12.2010 (mit Glühweinausschank), in Santa Ponsa (direkt an der Autobahnabfahrt), in Puerto Portals am 5. Dezember (mit Livemusik) und am 06. Dezember im Hotel Lindner – zeitgleich mit dem beliebten Sonntagsbrunch (Reservierungen sind hier in jedem Fall notwendig!). Einen kleineren Weihnachtsmarkt findet man noch Santanyí im Patio des Café Sa Botiga und in Son Servera am 19. und 20. Dezember 2010.
Rund um die Weihnachtsfeiertage finden auch einige feierliche Weihnachtskonzerte in der Kathedrale von Palma und im Auditorium statt und stimmen auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein.

Geschenke gibt es in Mallorca traditionell erst am 06. Januar, dem Tag der Heiligen Drei Könige. Inzwischen werden jedoch in einigen Familien kleinere Geschenke bereits am Heiligabend ausgepackt.

Am 06. Januar ziehen dann die Heiligen Drei Könige, die „Reyes magos“ auf Pferden oder prächtig geschmückten Kutschen durch die Strassen der Städte und Dörfer und verteilen Bonbons und Süßigkeiten an die Kinder.