Kategorie: Mallorca 06.10.2010 11:59

Mallorca - die grüne Insel im Herbst


Palma de Mallorca

Mallorca ist beliebter Treffpunkt für Sportler, Kulturinteressierte und Badefreunde. Der Herbst 2010 lässt auf gutes Wetter hoffen in dem „gemäßigt subtropischen Klima“ mit heißen Sommern und immer noch Temperaturen um die 24 bis 28 Grad ab September. Als größte der Baleareninseln im westlichen Mittelmeer hat sie mit ihrer Hauptstadt Palma immerhin auch eine kleine Metropole zu bieten, die nicht weit vom Flughafen entfernt liegt. Damit ist die Insel auch für Kurzurlauber attraktiv.

Valldemossa auf Mallorca

Rund 170 Kilometer vom ebenfalls schönen Barcelona auf dem Festland entfernt bietet Mallorca ein facettenreiches Spektrum für Surfer, Taucher, Segler und Schnorchler, die gerade im Herbst die etwas ruhiger Atmosphäre nach der Hochsaison zu schätzen wissen. Golfer und Tennisspieler kommen um diese Jahreszeit gerne hierher, um die moderaten Temperaturen bei den sportlichen Aktivitäten zu genießen.  Wanderer zieht es an die langen Strände oder hoch hinaus in Tramuntana-Gebirge, das zauberhafte Ausblicke auf zerklüftete Felsen, kleine Dörfer und das Meer bietet. Wer eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus auf Mallorca mietet, hat freie Zeiteinteilung, keine festen Essenszeiten und kann seinen Urlaub nach Lust und Laune planen.

Salinen bei Ses Salines

Für Party-Freunde bietet gerade die Playa de Palma jede Menge Kurzweil, doch Ausflügler, die die Insel erkunden möchten, haben eine Menge Kilometer vor der Brust, um viele Facetten der Insel kennenzulernen. Da ist Deiá, das Künstlerdorf der Insel. Da ist Valldemossa, wo der französische Komponist Frédéric Chopin in der Klause seinen Winter auf Mallorca verbrachte. Da ist auf der ganz anderen Seite am südlichsten Zipfel der Insel das Cap de Ses Salines, wo Meersalz gewonnen wird. Da ist Portocolom im Südosten mit seinem großen Naturstand, dem Naturhafen mit den alten Bootsgaragen. Das Cap Formentor im nördlichsten Teil der Insel ist allseits bekannt. Die kurvigen Straßen belohnen mit einem Blick auf die schöne Bucht von Pollensa.

Villa mit Pool auf Mallorca

Gerade jetzt im Herbst wird die Insel wieder grüner und die mediterrane Vegetation des Mittelmeeres wird von Woche zu Woche üppiger. Wer dann in einer Finca auf dem Land oder einer Villa mit Pool die immer noch lauen Nächte genießen kann, blickt später auf einen wunderschönen Urlaub zurück.